Dubrovnik

Urlaub in Dubrovnik: Starten Sie eine Zeitreise in die südliche Kulturmetropole Kroatiens und besuchen Sie die "Perle der Adria"

Urlaub in Dubrovnik

bedeutet kroatische Gastfreundschaft

Dubrovnik-Urlauber erleben einen Schmelztiegel von Kultur, Geschichte und Moderne. Hier treffen Seeleute, Händler, Künstler, Wissenschaftler und Jetset aufeinander. Das historische Ambiente von Dubrovnik hat sich die Stadt bis heute bewahrt. Seit 1979 dem Weltkulturerbe der UNESCO zugehörig, beheimatet sie beispielsweise die zweitälteste Apotheke und eines der ältesten kommunalen Theater Europas. Urlauber sollten nicht versäumen, einen Blick in den Rektorenpalast oder die Kirche des Heiligen St. Blasius – dem Schutzpatron Dubrovniks – zu werfen.

Die Altstadt ist umgeben von der alten Befestigungsanlage, die auf einer Länge von rund zwei Kilometern begehbar ist, und einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung sowie auf die Hinterhöfe, Gassen, Kuppeln und Türme der Stadt ermöglicht.

TOP - ARGUMENTE FÜR EINE REISE NACH DUBROVNIK

  • Weltbekannte Altstadt

  • Kunst & Kultur

  • Unberührte Strände

  • Essen & Wein

  • „IN”-Destination

  • Events und Festivals

Kultur & Geschichte in Dubrovnik

667 Die erste schriftliche Spur der Stadt. Ein anonymer Kosmograf aus Ravenna notierte den Stadtnamen in seiner latinisierten Form Ragusa-Ragusium.
1181 Zum ersten Mal wird die comunitas ragusina (Gemeinde Dubrovnik) erwähnt.
1358 Ende der Herrschaft Venedigs über Dubrovnik. Es endet die Souveränität der Venezianer und die Stadt wird Bestandteil des Königreichs Dalmatien und Kroatien.
1526 Dubrovnik erkennt den türkischen Sultan an und bleibt unter seinem Schutz eine unabhängige Handelsrepublik.
1667 Ein schlimmes Erdbeben zerstört Dubrovnik bis auf die Fundamente, 4000 Menschen kommen dabei um.
1808 Napoleons Marschall Marmont löscht die Republik Dubrovnik unwiderruflich aus
1815 Dubrovnik schließt sich als Teil des Königreichs Dalmatien Österreich an.
1918 Der Landtag der Republik Kroatien bricht alle Verbindungen zu Ungarn und Österreich ab, Dubrovnik wird Teil des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen.
1950 Fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges finden die ersten Sommerspiele von Dubrovnik statt, ein Theater- und Musikfestival im Freien, das heute noch das bedeutendste kulturelle Open-Air in Kroatien ist.
1991 bis heute Nach dem Bürgerkrieg, in dem Dubrovnik viele Zerstörungen erlitt, ist das normale Leben zurückgekehrt, und heute ist Dubrovnik eine der beliebtesten touristischen Destinationen Europas.
Valamar Argosy Hotel

Valamar Argosy Hotel

Ab 189€ pro Zimmer und Nacht
Mehr
Valamar Lacroma Dubrovnik Hotel

Valamar Lacroma Dubrovnik Hotel

Ab 174€ pro Zimmer und Nacht
Mehr
Valamar Club Dubrovnik Hotel

Valamar Club Dubrovnik Hotel

Ab 162€ pro Zimmer und Nacht
Mehr
Tirena Sunny Hotel by Valamar

Tirena Sunny Hotel by Valamar

Ab 144€ pro Zimmer und Nacht
Mehr

Wegbeschreibung nach Dubrovnik

Mit dem Auto

Von Ihrer Adresse

Bitte geben Sie die gültigen Informationen ein.

Wegbeschreibung

Mit dem Flugzeug

Falls Sie mit dem Flugzeug nach Dubrovnik anreisen, bieten wir Ihnen auf dieser Seite in Zusammenarbeit mit dohop.com die Möglichkeit, alle Flüge in Richtung Dubrovnik zu durchsuchen.

  • Flughäfen Dubrovnik, Čilipi (DBV), Kroatien, 17 km von Dubrovnika

  • Flughäfen Split (SPU), Kroatien, 211 km von Dubrovnika

Mit dem Zug

Falls Sie mit dem Zug nach Dubrovnik anreisen, können Sie auf dieser Seite die umgebenden Bahnhöfe finden.

  • Split, 211 km von Dubrovnik + 385 21 338 525

  • Ploče, 90 km von Dubrovnik + 385 20 679 903

Reisen Sie direkt nach Kroatien, mehr Informationen können Sie beziehen auf den Seiten www.hznet.hr.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR SPEZIELLE ANGEBOTE

top