Insel Krk

Die Insel Krk an der kroatischen Adria ist ein Topreiseziel für Erlebnisurlauber, Familien und Kulturinteressierte

Insel Krk

Facettenreichtum und Entspannung auf Kroatisch

Krk ist die größte Insel der Adria und liegt in der Kvarnerbucht, südöstlich von Rijeka. Sie besitzt eine einzigartige Landschaft und angenehmes mediterranes Klima. Neben traumhaften Stränden ist das Ferienziel auch für seine Karstlandschaft und üppigen Wälder bekannt. Auch als Weinregion hat Krk einiges zu bieten: Die aus der Gemeinde Vrbnik stammende Weißweinsorte Žlahtina ist weit über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt. Krk gilt zudem als eines der Zentren kroatischer Kultur. Hier finden sich historische Zeugnisse aus der Zeit der Illyrer, Römer, Venezianer und Österreicher.So ist die Tafel von Baška, eines der ältesten und bekanntesten Kulturdenkmäler Kroatiens, zu bestaunen.

Besonders sehenswert ist das römische Rimski Mozaik im Café Mate in der Ribarski Gasse Nr. 7. Es stammt aus dem zweiten Jahrhundert und zeigt den Meeresgott Triton. Krk überzeugt Urlauber mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten: Erlebnisurlauber kommen beim Windsurfing auf ihre Kosten, Nachtschwärmer in einer der einladenden Cocktail-Bars mit Terrasse am Meer und Romantiker bei ausgedehnten Küstenspaziergängen. Neben dem Hauptort Krk lohnt sich auch der Besuch von Punat mit seinem großen Jachthafen. Über eine Brücke ist Krk bequem mit dem Auto erreichbar, zudem gibt es gute Flugverbindungen – im Nordosten befindet sich der internationale Flughafen Rijeka-Riviera Kvarner.

TOP-ARGUMENTE FÜR EINE REISE NACH KRK

  • Einfach zu erreichen

  • Charmantes mittelalterliches Städtchen

  • Schöne Küste

  • Reiches Kulturerbe

  • Renommierte Weine

  • Ideal für Aktivurlauber

Kultur & Geschichte auf den Inseln Krk

4. Jahrhundert vor Christi Werden die Japoden, die ersten Einwohner von Krk, von einem anderen illyrischen Stamm unterdrückt – den Liburnen.
ca. Jahr 9 Besetzung durch die Römer.
5. und 6. Jahrhundert Einzug des Christentums und der ersten Diözesen von Krk.
6. und 7. Jahrhundert Ankunft der Kroaten auf die Insel Krk. Aus dieser Zeit stammen die frühchristliche Basilika in der Bucht Sepen und Teile der heutigen Kathedrale von Krk.
9. und 10. Jahrhundert Auf die Insel kommen Schüler der griechischen Aufklärer Kyrill und Method, die die Schriftkenntnisse in der altslawischen glagolitischen Schrift verbreiten.
1001 Die Venezianer besetzen zum ersten Mal Krk, von da an verknüpft sich die Geschichte von Krk sieben Jahrhunderte lang mit Venedig.
1118 Die Venezianer erobern Krk zum zweiten Mal. Der einheimische Adlige Dujam I. nimmt die Insel vertraglich in Lehnsbesitz und steht somit in erster Verwandtschaft mit den Fürsten von Krk.
Ende des 12. Jahrhunderts Die Zeit, in der die Fürsten Frankopan von Krk das Gesetzbuch von Krk (1288) verfassen, 100 Jahre später (1388) entsteht das Statut von Vrbnik. Der erste bekannte Frankopan war Dujam I. (1118), und der letzte Fran Krsto, den der Kaiser und König Leopold von Habsburg hinrichten ließ. Die Fürsten Frankopan von Krk steigen zu einem mächtigen europäischen Herrschergeschlecht auf. Aufgrund ihrer wirtschaftlichen Macht und ihres politischen Einflusses buhlten sogar die Gegner der Fürsten Frankopan um deren Zuneigung. Sie wurden so stark, dass sie sich nicht einmal von den Türken bedroht fühlen mussten.
1480 – 1797 Zeit der venezianischen Herrschaft. Die Insel Krk fällt im Jahr 1480 als letzte adriatische Insel in die Hände von Venedig.
1797 Mit dem Fall von Venedig beginnt die österreichische Herrschaft, die unter Napoleon kurz unterbrochen wird (1806-1813, illyrische Provinzen).
1822 Die österreichische Herrschaft spaltet Krk von Dalmatien ab und schließt die Insel dem Kaiserreich, mit Cres und Lošinj, an. Dieser Status regte eine kroatische Wiedergeburt an, so dass die Stadt Krk, zusammen mit Kastav, zu dieser Zeit Vorbild für die Verbreitung der kroatischen Bildung und Kultur war.
Neue Geschichte Nach dem Fall der Frankopanen wechselten in Krk viele Herrscher, von den Venezianern bis zu den Franzosen, der Österreich-Ungarischen Monarchie, Italien, Deutschland, Jugoslawien bis hin zur selbstständigen Republik Kroatien im Jahr 1991.
Valamar Atrium Baška Residence

Valamar Atrium Baška Residence

Ab 56€ pro Zimmer und Nacht
Mehr
Valamar Villa Adria

Valamar Villa Adria

Ab 74€ pro Zimmer und Nacht
Mehr
Valamar Zvonimir Hotel

Valamar Zvonimir Hotel

Ab 85€ pro Zimmer und Nacht
Mehr
Valamar Koralj Hotel

Valamar Koralj Hotel

Ab 64€ pro Zimmer und Nacht
Mehr

Wegbeschreibung nach Insel Krk

Mit dem Auto

Von Ihrer Adresse

Bitte geben Sie die gültigen Informationen ein.

Wegbeschreibung

Mit dem Flugzeug

Falls Sie mit dem Flugzeug nach Krk anreisen, bieten wir Ihnen auf dieser Seite in Zusammenarbeit mit dohop.com die Möglichkeit, alle Flüge in Richtung Krk zu durchsuchen

  • Flughäfen Rijeka (RJK), Krk Insel, Kroatien, 22 km von Krk

  • Flughäfen Pula (PUY), Kroatien, 120 km von Krk entfernt

  • Flughäfen Franjo Tuđman (ZAG), Zagreb, Kroatien, 210 km von Krk entfernt

  • Flughäfen Ronchi dei Legionari (TRS), Friulia Venezia Giulia, Trieste, Italien, 120 km von Krk entfernt

  • Flughäfen Marco Polo (VCE), Venedig, Italien, 270 km von Krk entfernt

  • Flughäfen Brnik (LJU), Ljubljana, Slovenien, 170 km von Krk

Mit dem Zug

Falls Sie mit dem Zug nach Krk anreisen, können Sie auf dieser Seite die umgebenden Bahnhöfe finden.

  • Rijeka, 50 km von Krk
    + 385 51 211 111

  • Zagreb, 210 km von Krk
    + 385 060 333 444

Wenn Sie direkt nach Kroatien reisen, erhalten Sie mehr Informationen auf den Webseiten www.hznet.hr.
Wenn Sie aus Italien anreisen, ist die nächste Bahnstation Triest. Mehr Informationen erhalten Sie auf den Webseiten www.fs-on-line.it.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR SPEZIELLE ANGEBOTE

top